1. Ganz klar, als ersten Punkt möchte ich die “Zeit” erwähnen. Delegierst Du, freust Du dich über die gewonnene Zeit und kannst sie wieder investieren.
  2. Überforderung ist auf Dauer schlecht für Dich, Deine Gesundheit und Dein Umfeld – minimierst Du Dein Arbeitspensum, indem Du abgibst, wird es wieder leichter für Dich und Du kannst entspannen.
  3. Buchhaltung? Zahlen? Termine planen? Kundensupport? Was fühlst Du, wenn Du diese Aufgaben liest? Ah okay, Du hast keine Lust darauf, aber diese gehören ja zu Deinem Business, also musst Du sie machen? Lagerst Du diese oder ähnliche Aufgaben aus, auf die Du einfach keine Lust hast, das wird Dich motivieren – garantiert!
  4. Na klar, auch und vor allem Geld ist ein Thema – bei einer virtuellen Assistenz ganz klar im Vorteil. Du bezahlst die Leistungen, nicht mehr und nicht weniger. Ausfallgelder, Sozialversicherungskosten und die Kosten für einen Arbeitsplatz in Deinem Umfeld entfallen.
  5. Zeit und die Kosten für eine Weiterbildung und für das Einarbeiten einer virtuellen Assistenz entfallen. Eine virtuelle Assistenz bildet sich eigenständig und auf eigene Kosten weiter.
  6. Du bleibst flexibel – Du kannst anhand Deines Budgets entscheiden, wie viele Stunden Unterstützung Du brauchst bzw. Dir leisten kannst. Und dadurch kannst Du planen und/ oder nur Teilbereiche auslagern.
  7. Transparenz – in der Aufstellung der Kosten und in der Aufstellung der gearbeiteten Zeit. Du bekommst eine Übersicht der geleisteten Zeit.
  8. Motivation wirst Du bei jeder virtuellen Assistenz spüren. Denn bist Du zufrieden, empfiehlst Du weiter und garantierst dadurch den Erfolg Deiner Assistenz. Dein Erfolg ist auch Erfolg der virtuellen Assistenz.
  9. Aufgaben werden zügig erledigt – denn die meisten virtuellen Assistenten lieben diesen Job und diese Art zu leben – dafür arbeiten diese auch zu den ungewöhnlichsten Zeiten.
  10. Last but not least – Eine virtuelle Assistenz mit einem großen Netzwerk bedeutet auch wieder mehr Kunden für Dich, oder aber ein Team aus virtuellen Assistenten. Netzwerken ist sehr wertvoll und wichtig. So kommst Du an eine gute Veranstaltung mit Hilfe Deiner Assistenz besser ran.

Und, bist Du überzeugt?

Mache nicht länger alles alleine! Es kann sich nur lohnen, Unterstützung zu suchen bzw. zu haben!

Falls Du ebenfalls keine Lust darauf hast, Dir Jemanden zu suchen, dann übernehme ich das gerne für Dich. Klicke dafür unter dem Reiter “Mehrwert” gerne auf den Vermittlungsservice.